+++C-JUNIORINNEN MIT SIEG GEGEN FC SILESIA GÖRLITZ+++

Die C-Juniorinnen gewannen am Sonntag gegen Görlitz auf heimischem Rasen mit 5:4 (3:2).

Die Lok begann druckvoll und erspielte sich zahlreiche Chancen, scheiterte aber immer wieder an der starken Torfrau der Görlitzerinnen. So dauerte es bis zur 18. Minute, ehe Amelie die 1:0 Führung erzielte. Selbige erhöhte kurze Zeit später auf 2:0 (25′). Danach wurde Görlitz stärker und konnte zum 2:2 ausgleichen (26′, 30′). Doch noch kurz vor der Pause erhöhte wiederum Amelie auf 3:2 (33′) und stellte so den Halbzeitstand her. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Friederike auf 4:2 (36′) und stellte somit die Weichen auf Sieg für die Lok. Weiterhin zeigte sich ein munteres, körperbetontes Fußballspiel, das zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten bot. Görlitz verkürzte noch einmal auf 4:3 (45′), doch die Lok zog nur wenige Minuten später wieder auf zwei Tore davon (50′). In der letzten Spielminute kam Görlitz noch einmal auf 5:4 heran, doch damit fiel auch der Schlusspfiff. So steht am Ende ein verdienter Sieg der Lokomotive an diesem Sonntag Nachmittag. Damit halten die C-Juniorinnen ihren guten 3. Platz in der Landesklasse. Nächstes Spiel ist am 24.4.16 10:30 im Ostragehege gegen den Großenhainer FV.

folge unserer Frauenmannschaft auf: folge unserer Männermannschaft auf:
Beitrag teilen