C-Juniorinnen des FSV Lok Dresden

Die C-Juniorinnen des FSV Lok Dresden schlossen die letzte Saison mit einem guten 3. Platz in der Landesklasse Staffel Ost ab. So musste man sich tabellarisch nur dem SV Johannstadt 90 und dem TSV 1861 Spitzkunnersdorf geschlagen geben.
Trainer Andreas Lantzsch zeigt sich sehr zufrieden:”Der Tabellenplatz spiegelt den Trainingsfleiß und die Leistungssteigerung der Mädchen sehr gut wieder. Mit ein wenig Glück wäre sogar der 2. Platz möglich gewesen. Außerdem stellen wir die beste Torschützin der Liga – das sagt auch schon Einiges.”
Des Weiteren finden sich unter den besten zehn Torjägerinnen gleich drei Spielerinnen der Lokomotive wieder. In der kommenden Saison tritt die Mannschaft in der Regionalkreisoberliga an, wo alle Jahrgänge von 2000 bis 2004 spielberechtigt sind.
Hohe Erwartungen nach der guten letzten Saison? “Es sind viele neue Gegner dabei, die wir noch nicht einschätzen können. Dennoch sollte ein oberer Tabellenplatz unser Ziel sein.”
Die Mannschaft bleibt auch in der neuen Saison in ihrer Besetzung bestehen. Zu- oder Abgänge gab es bisher keine.
Perspektivisch gesehen können es laut Trainer drei bis sechs Spielerinnen in die 1. Mannschaft der Lokomotive schaffen.
Wir sind gespannt und wünschen für die neue Saison viel Erfolg!

Trainingsstart ist der 02.08.16 im Ostragehege.

folge unserer Frauenmannschaft auf: folge unserer Männermannschaft auf:
Beitrag teilen

Kommentar hinterlassen